Flohmarkterfahrungen oder der Asuflug in eine andere Welt!

„Was soll denn die Waage dort kosten?“, fragte das Mädchen vom Land. „8 Euro, aber wart ma, ich muss kurz pinkeln“, sagte der urige Mann und verschwand hinter seinem Bulli, der ihn wahrscheinlich schon die ein oder andere Nacht beherbergte. Nun weiß ich, dass der arme Mann ein „Wasserlassproblem“ hat und ein Bier morgens um 8:00 Uhr (um elwe, darf ma dann wieder fahrn, da hab ich extra n Freund bei der Polinse nach jefracht) besser für den langersehnten Harndrang ist als ne chemische Wassertablette. Leider überkomme es den Mann dann aber unerwartet und er habe keine Zeit für den […]

Kitchich meets Sansibar!

Da hab ich mir doch glatt die Sonderausgabe „Lecker – Sansibar“ aus 2015 nachbestellt und fühle mich, als wäre ich im siebten Himmel. Ich liebe die Sansibar, seit ich Sylt liebe. Eine bessere Bretterbude, die es geschafft hat, michcmit ihrem Flair und ihrem Unverwechselbaren für sich zu gewinnen. Ob im Regen oder bei strahlendem Sonnenschein, besonders das unbeschreibliche, wenngleich teure, Frühstück hat es mir besonders angetan. Heute war es dann soweit: Kann ich nicht zu dir, liebste Bretterbude, kommst du zu mir! Rührei: Drei Eier mit ca. 100 ml Milch verquirlen, salzen, pfeffern und dann mit nem Esslöffel Butter ab […]

Booooja – that`s the name of the foodporn!

Heute wurde die Friteuse gerockt! Süßkartoffelstifte für ein kleines Stündchen im kalten Wasserbad schwimmen lassen. In der Zwischenzeit ein Päuschen? Nix da – es will gerührt und gebrutzelt werden! Avocado zerdrücken und mit etwas Salz und Limette verrühren. Dann etwas Schmand in einem eigenen Schüsselchen verrühren und mit nem Schwups Milch und Salz, Pfeffer und etwas Petersilie abschmecken. Die Bolognese habe ich aus Rinderhack, Tomatenmark, Gewürzen (gern auch bisschen scharf) hergestellt und bis zum Showdown warmgehalten.   Die Süßkartoffeln kurz mit Maisstärke pudern und ab ins Fettbad; nach ca. 7 kleinen Minütchen rauf auf den Teller. Mit Guacamole, Schmand und […]

War das Himbeerpüree?

Oh yes, baby! Himbeeren die in Käsequark schwimmen … hmmmm… ich finde, das klingt gut! Und der Boden ist auch nicht ohne; nicht ohne Haferflocken! Auch noch mit Krümeln auf dem Haupt kann das schmucke Kerlchen glänzen. Ich bin vielleicht kurz schockverliebt… Meine Kollegen waren begeistert und die Tortenplatte war schneller leer als ich „außergewöhnlicher Cheesecake“ sagen konnte! 😉   Ob ich heute Nacht von in Käsequarkcreme schwimmenden Himbeeren träumen darf? Kitch Ich

Easy peasy Pizzabrötchen

Mal ehrlich! Manchmal muss es einfach schnell gehen, oder? Jeder kennt diesen Moment wenn der Magen einem lautstark entgegenbrummelt, dass er vielleicht vom Besitzer vergessen worden sei. Um das liebe Verdauungsorgan nicht zu verprellen hier die kinderleichte Lösung: Ultimativ gute Pizzabrötchen! Die Brötchen sind gekauft (soll ja schnell gehen); die Füllung in drei Minuten zusammengemischt. Dazu einfach 200g Sahne, 200g Reibekäse, 200g kleingeschnittene Salami, 200g kleingeschnittenen Kochschinken, 200g Tomatenpaprika, 200g Pilze und Gewürze (Pizzagewürz, Salz, Pfeffer usw.) in einer Schüssel vermengen. Rauf auf die Brötchen und rein in den Ofen. Nach einer Bräunungszeit von ca. 15 Minuten bei 180* sind […]