Happy Birthday

Hier seht ihr, wie einfach man einen relativ klassischen Guglhupf aufpimpt. Blümchen kaufen und binden, fertig. Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr keine giftigen Blümchen auf dem Kuchen drapiert. Das könnte nach hinten losgehen 😉 Im Guglhupf versteckt sich Rosmarin, das war auch mal `ne spannende Erfahrung. Ich fand`s lecker und das Geburtstagskind hat sich auch gefreut.

Happy Kitchich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.