Happy Birthday

Wenn der Schwiegervater Geburtstag hat, kommen Blüten an den Kuchen. Ich habe fleißig Creme gerührt und dann getrocknete Blüten (kann man im Supermarkt kaufen oder selbermachen, dann sollte man nur darauf achten, dass die Blätter nicht gespritzt sind) angepustet, was das Zeug hält. Hat Eindruck gemacht und war gar nicht mal so schwer. Wir haben ordentlich gefeiert und dann pappsatt aufs Abendessen gewartet 😉 There`s a party, come and start it KitchIch

Danke, Mama!

Zum Muttertag gab`s im letzten Jahr diesen Traum aus tonnenweise Schokolade. Blumen obendrauf, fertig. Ich muss ja sagen, dass Blumen für mich immer schon die halbe Miete sind. Man kann Unebenheiten verstecken und durch die tollen Farben sofort Blicke anziehen. Ich stecke meine immer in Moosi und wickel dann Alufolie drum. Ab auf den Kuchen und fertig. Eckige Formen mag ich übrigens auch sehr gern. Mal was anderes und leicht zu schneiden. Traut euch, Backrahmen gibt`s schon relativ günstig. KitchIch

Unicorn, oh unicorn!

Ich bin tatsächlich gar nicht so ein Einhorn-Fan. Nashörner sind mir da fast lieber, so gemütlich und träge. Aber der Einhorntrend hat natürlich auch vor meiner Küche nicht Halt gemacht. Zack, Fondant gezwirbelt und Creme gerührt, fertig ist das kleine sagenumwobene Pferdchen. Schön war der Moment, als mein Vater fragte, ob das eine Katze sei… Nein?! Katze … Pah! Einhorn. Mit einem Horn! Guck doch! Naja, egal. Ob Katze oder Einhorn, Hauptsache es gefällt. Mir hat`s gefallen, Fondant wird aber trotzdem einfach niemals meine Freundin werden. Warum weiblich? Weil zickig und launisch 😉 Ich werde niemals Einhornstaub (was ist das […]

Little sweetheart…

… is celebrating her birthday. Ist das nicht süß? Ein rosiger Mädchentraum, der zum Schlemmen einlädt. Hier habe ich mich in Ombretechnik versucht. Gar nicht mal ganz so einfach, aber das Ergebnis macht die Herausforderung vergessen. Schön finde ich ja auch immer kleine Wimpelketten, die man übrigens momentan in nahezu jedem „Kruschladen“ bekommt. Greift also zu, wenn ihr Kärtchen, Aufkleber, Bänder und Co findet, und lebt euch auf der Torte so richtig aus. ombremäßige GrüßeKitchIch

Sparkle baby, sparkle

Ich sage euch, das Aufspritzen von Buttercreme ist so herrlich einfach. Butter mit Puderzucker aufschlagen, Aroma rein, ab in den Spritzbeutel, fertig. Und sieht doch famos aus, oder? Wunderkerze obendrauf, perfekt. Ich hörte, dass sich die Beschenkte auch stark freute. Und dann freu ich mich immer mit. So einfach ist das. Sparkle Baby! KitchIch